19.8.07

Gesticktes aus dem Urlaub

Den Hafen von Permin habe ich angefangen, ich hatte die Packung im Frühjahr bei e-bay als super Schnäppchen ersteigert, schon mit der Absicht, ihn im Urlaub anzufangen, einfach weil es mehr Spaß macht, wenn man etwas stickt, was zur Umgebung passt. Ich finde, ich bin auch schon ganz schön weit gekommen, und er wird auch nicht zu weit weggepackt.
Gekauft habe ich nur Kleinigkeiten, die aber zur Beute vom Vorjahr passen. Die Idee mit dem Segelboot, dem Leuchtturm und dem Seestern in den Herzen finde ich genial. Und den passenden Rahmen zu den Margeritentöpfchen, die das Gegestück zu dem Herz rechts oben sind, habe ich auch.

Kommentare:

  1. Ist der Hafen mit Verlaufsgarn gestickt oder ist es einzelne Stiche ?
    Was mir am liebsten gefällt, sind deine Kleinigkeiten, die ganz putzig sind.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, Moune, das, was man sieht, sind die Oberschoße von 2 Häusern, 6 sind es, glaube ich. Es ist kein Verlaufsgarn, da muß man schon Farbwechsel in Kauf nehmen. Ich werde das wieder fotografieren, wenn ich ein Stück weiter bin!

    AntwortenLöschen
  3. Oooh, dann ist das wohl ein Projekt für mehrere Urlaube!!
    Aber schön wird's!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marion,
    willkommen zu Hause! Der Hafen ist ja bis jetzt schon wunderschön geworden - genauso wie die hübschen Herzen!
    Von wem sind denn die kleinen Motive?
    Schönen Tag! Gabriele

    AntwortenLöschen
  5. Super schön Dein Hafenbild.
    Deine blauen Kleinigkeiten passen sehr gut zusammen. Gefällt mir sehr gut.
    LG
    Sonja-Maria

    AntwortenLöschen