14.10.12

Oktober

Wenn ich mir den Garten im Oktober so ansehe, ist das doch noch alles schön bunt.

Die Astern sind in voller Blüte,

Die bunte Mischung von Discounter aus der Streubüchse ist immer noch gut anzusehen,



Die Kapuzinerkresse ist immer noch üppig, dabei habe ich mir neulich schon Sorgen gemacht, als ich morgens das Auto freikratzen musste.

 

 
Die Sonnenblumenkerne waren irgendein Werbegeschenk und kamen eni bisschen spät in die Erde
 
 

und Rose und Wildrose denken auch noch nicht wirklich an den Winter.


Und das hier ist das Highlight, gestern entdeckt, da hat sich die Passionsblume noch mal Mühe gegeben.
 
 
 
Und das Teilchen hier kann ich ja auch mal zeigen, eigentlich wollte ich es zuckerwassergetränkt zu einer Schale formen, aber das habe ich bei den großen Löchern doch besser gelassen.

Kommentare:

  1. Der Bodenfrost scheint noch keinen Schaden angerichtet zu haben.

    So was Filigranes hast du gehäkelt, toll.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja super aus! Wie genau funktioniert das mit dem Zuckerwasser? Das ist wirklich eine tolle Idee!

    liebe Grüße,

    Franzi

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns blüht auch noch alles .... noch ist zum Glück nicht Winter :-) Schöne Fotos !!!

    Komm gut in die neue Woche, liebe Grüße

    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Früher mochte ich den Herbst gar nicht .... mittlerweile hab ich mich mit ihm angefreundet. Und wenn ich Deine Gartenfotos sehe, weiss ich auch warum.
    Das süße Deckchen hätte als Körbchen wohl nur für Monsterkekse benutzt werden können ;o)
    So ist es doch viel hübscher!

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar bunt in deinem Garten ☺ und morgen solls nochmal ganz warm werden,dann kannst du den Garten doppelt genießen.Dein Deckchen ist wunderschön!!
    Und dein Hund in der vorigen Post ist ja ein ganz Knuffiger.
    Ich bin ein BloggerNeuling und lad dich auch herzlich ein, mal bei mir reinzuschauen.
    Hab eine schöne Zeit.
    Liebe Grüße,Ulli

    AntwortenLöschen