24.2.07

Das Wetter

Es ist schon komisch mit dem Wetter im Moment. Nun hatte man keinen Winter, will auch keinen mehr ( tja, Winter, Pech gehabt), die Krokusse blühen, die Schneeglöckchen liegen schon in den letzten Zügen, meine heißgeliebten blauen Blümchen kommen schon zum Vorschein, wenn die richtig anfangen zu blühen, dann ist ein Teil der Wiese vor dem Haus ganz blau (weiß zufällig jemand, wie die heißen?)...


da entdecke ich heute morgen auch schon die ersten blühenden Mininarzissen.


Leider in leicht lädiertem Zustand, denn in der letzten Nacht war es nochmal richtig kalt, wie man am Zustand unseres Teiches sehen kann.



Was wollen wir wetten, daß der Kachelmann uns 1.März in den Tagesthemen uns einen vom meterologischen Frühling erzählen wird und daß es ja für diese Jahreszeit viel zu kalt ist?



Kommentare:

  1. Wir haben hier zum Glück gar keinen Nachtfrost (hoffentlich bleibts auch so), alle Frühlingsblüher sind schon da und heißen die Blümchen evtl. Schlüsselblumen? So ganz sicher bin ich aber nicht

    AntwortenLöschen
  2. Wenn das so kleine blaue Sternchen sind - leider erkennt man es auf dem Bild nicht so richtig - dann könnten es "scilla"= Blausternchen sein. Die mag ich auch seeehr gerne
    Liebe Grüße
    Ilse

    AntwortenLöschen
  3. jepp - Blausternchen - guckst du hier: http://www.azana.de/module2/uscilla.html
    ich mag die auch total gern, aber meine haben sich noch nicht blicken lassen, dafür blühen Schneeglöckchen und Krokusse um die Wette - und das erste Primelchen sowie eine Tulpe ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Blausternchen hab ich auch im Kasten....aber die sehe ich nicht, weil ich mich auf dem Balkon ja bei diesen Temperaturen nicht aufhalte. Habe letzte Woche ein Efeu rausgeschmissen und dabei auch die ersten Tulpen entdeckt....dauert nicht mehr lang, dann kriegen sie Farbe.

    AntwortenLöschen